Neue Ausstellung:  „… als das Wünschen noch geholfen hat …“

Dezember 2016 bis März 2017 

Unter dem Leitmotiv „… als das Wünschen noch geholfen hat …“ zeigt die Wittenberger Künstlergruppe „ALBA BLAU“ Werke aus ihrem Schaffen. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Ausstellung zu besuchen.

Kurz informiert: Anfang des Jahres 2000 gründete sich die Künstlerinnen-Gruppe ALBA BLAU in Wittenberg. Sie entstand aus der Idee heraus, interessierte und kreative Leute eines bestimmten Lebensraumes in einer Gruppe zu verbinden. Zufällig entstand eine ausschließlich weibliche Gemeinschaft, verbunden in ihrer lokalen und geistigen Nähe zur Elbe.
Dieser Fluss ist wie ein Band zwischen Gleichgesinnten und scheint ein gutes Sinnbild für das künstlerische Schaffen der Gruppe ALBA BLAU zu sein: Die Arbeit jeder Einzelnen im Atelier ist in Bewegung - sie ist
im Fluss, immer auf der Suche, sich verändernd, entwickelnd, überschäumend, auch still. Das Wort "Alba" steht für diesen Fluss (Albis - die Elbe).
Jede lebt in einem anderen „Zuhause“, hat eine individuelle geistige Heimat und Handschrift. So wie das blaue Band des Flusses die realen Häuser verbindet, versucht ALBA BLAU, mit viel Neugier aufeinander, die geistigen Häuser zu vereinen, Verknüpfungen herzustellen und Brücken zu bauen. EVA LÖBER ÜBER ALBA BLAU

 


Die Ausstellung wird von Dezember 2016 bis März 2017 gezeigt und kann täglich von 10 bis 17 Uhr besucht werden. Verbunden kann der Besuch auch gern mit einer Tasse Kaffee im Schlosscafé Eberhardine und einer Besichtigung unseres Schlossmuseums. Der Eintritt ins Museum und zur Kunstausstellung ist frei.

 

 

Öffnungszeiten Schlosscafé Eberhardine im Winter

Unser Schlosscafé hat in den Wintermonaten von Freitag bis Sonntag von 11.30 - 17:00 Uhr geöffnet. 
An den Weihnachtsfeiertagen (24.12.-26.12.) können Sie Kaffee und Kuchen von 14:00 - 17:00 Uhr genießen. 

Gern können Sie auch Ihre Familienfeier im Pretzscher Schloss veranstalten. Ob im „Schlosscafé Eberhardine“ – ein modernes Café in den alten Gemäuern des Renaissanceschlosses Pretzsch oder im großen Saal des Kulturhauses, wir bieten für jede Gästeanzahl die passenden Räumlichkeiten. Private Feiern können auch außerhalb der Öffnungszeiten gebucht werden.

 

 

Öffentliche Schlossführung 

 Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat (von Mai bis September) können Sie um 14 Uhr an einer öffentlichen Schlossführung teilnehmen. Diese dauert ca. 1 Stunde und kostet 2,- EUR pro Erwachsenen. Gruppen führen wir auch nach Anmeldung gern zu ihrer Wunschuhrzeit durch das Schloss. 

Schloss Pretzsch
Kontakt

Schloss Pretzsch

Salus gGmbH
Schlossbezirk 1
OT Pretzsch
06905 Bad Schmiedeberg

Tel. 034926 563-0
Fax 034926 563-17
E-Mail: schloss.pretzsch@salus-lsa.de