Lesen, hören, sehen: Bundesweiter Vorlesetag für Jung und Alt im Schloss Pretzsch

Am 16.11.2018 ist es wieder soweit: Dann findet der von der Wochenzeitung „Die Zeit“, der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung initiierte bundesweite Vorlesetag statt. Das Schloss Pretzsch beteiligt sich daran mit Lesungen für Groß und Klein. Los geht es ab 15:30 Uhr direkt im Foyer von Schloss Pretzsch. Gelesen wird für kleinere Kinder im Kita-Alter sowie in einem zweiten Raum für Kinder im Grundschulalter. Eine Stunde mit „Dem kleinen Drachen Kokosnuss im Weltraum“ und anderen spannenden Geschichten wartet auf euch. Und wer mag, kann sich im Anschluss daran auf dem nahen Spielplatz oder in der Schwimmhalle noch einmal richtig auspowern. Die Lesungen finden jeweils in zwei Abschnitten zu 30 Minuten statt.

Am Abend dann geht es für die Jugendlichen und Erwachsenen weiter mit schaurigen Geschichten rund um die Pretzscher Geschichte. Denn dann stellt die Autorin Sybille Zugowski ab 19 Uhr erstmalig ihren historischen Pretzsch-Roman „Pritozini“ vor. Wer die unterhaltsame Autorin kennt, weiß, dass an diesem Abend für Kurzweil gesorgt ist. Dabei ist das von Zugowski literarisch verarbeitete Thema alles andere als amüsant: In ihrem ersten Roman widmet sie sich dem Leben der Pretzscher Scharfrichter im 17. Jahrhundert.

Lesungen für Kinder:  
15:30Uhr  bis 16:00 Uhr | 16:00Uhr  bis 16:30 Uhr | Foyer über Turmeingang

Lesungen für Jugendliche und Erwachsene:  
Buchpräsentation „Pritozini“ mit Sybille Zugowski
19:00 Uhr | Aula


Schlosscafé "Eberhardine" auch im Herbst und Winter geöffnet!

Ab dieser Wintersaison erwartet Sie das Schlosscafé "Eberhardine" zu geänderten Öffnungszeiten. Genießen Sie einen aromatischen Kaffee und ein Stück der eigens in einem Wettbewerb ausgelobten "Eberhardinentorte" nun nicht nur am Wochenende, sondern auch in der Woche. Eine kleine Auswahl süßer und herzhafter Speisen hält das Café für Sie an sieben Tagen in der Woche bereit. Bei schönem Wetter nehmen Sie Platz auf dem Schlosshof und genießen den Blick auf die Elbwiesen. Auch Ihre Familienfeier ist in den Räumen des Schlosscafés gut aufgehoben. Im kleinen Café-Shop erhalten Sie ausgewählte Produkte mit dem gewissen Etwas aus den Werkstätten der Salus gGmbH.

Öffnungszeiten Schlosscafé "Eberhardine"
von Oktober bis März
Montag bis Sonntag
11:30 Uhr - 17 Uhr


Bauarbeiten im Schlosspark

Die Arbeiten im Pretzscher Schlosspark gehen zügig voran und lassen erste Ergebnisse erahnen. Nachdem der Schlossbezirk mit Drainagen unterlegt wurde, die einen nachhaltigen Hochwasserschutz leisten, werden im oberen Parkbereich bereits die Wege angelegt. Mehr...


Seit Mai 2017 erzählt eine Sonderausstellung im kleinen Schlossmuseum von der Freundschaft des Pretzscher Schlossherren Hans Löser zum Wittenberger Reformator Martin Luther. Denn Luther begab sich nicht nur zur Erholung hierher auf’s Land, sondern war als Freund der Familie Löser oft Gast bei deren Festlichkeiten. Begleitend zur Ausstellung können sich die Jüngsten in Luther oder Löser verwandeln und finden Beschäftigung im Kinderbereich.

Schlossmuseum
(Eingang über das Schlosscafé)
Freitag 11.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag & Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Eintritt frei

Herzlich willkommen auf Schloss Pretzsch!

Entdecken Sie das Renaissanceschloss und seine vielfältigen Angebote! Ob Kultur- oder Naturerlebnis, Feiern oder Tagen, für einen kurzen Stopp oder einen ausgedehnten Urlaub - im Pretzscher Schloss stehen Ihnen viele Türen offen...

 

Barocker Schlosspark

Seit Oktober 2017 ist der Schlosspark in Pretzsch erneut in das Netzwerk "Gartenträume" aufgenommen und gehört somit zu den schönsten historischen Parks und Gärten in Sachsen-Anhalt. der Park wird bis voraussichtlich 2019 saniert. Mehr...

Kontakt

Schloss Pretzsch
Salus gGmbH
Schlossbezirk 1
OT Pretzsch
06905 Bad Schmiedeberg
Tel. 034926 563-0
Fax 034926 563-17
E-Mail: schloss.pretzsch@salus-lsa.de

 

Schlosscafé Eberhardine
Salus Service GmbH
Schlossbezirk 1
OT Pretzsch
06905 Bad Schmiedeberg
Tel. 0173 6326274
E-Mail: schlosscafe.pretzsch@salus-lsa.de